Technikkurs

In diesem Kurs findest Du Deinen persönlichen Kletterstil und lernst, ihn effizient zu nutzen. Das erreichen wir in vielen Teilschritten aus der Standartbewegung  (Vorbereitungsphase, Hauptphase, Endphase).
Zuerst erwerben wir die spezifische Bewegungsausführung beim Bouldern, festigen sie in Routen und zum Schluss wenden wir sie in einer Rotpunktbegehung an.

Mit Action Types eroiere ich Dein persönliches motorisches Profil das Du von Geburt an hast. Das hilft Dir, Deinen Kletterstil besser zu verstehen und zu nutzen.

 

Kursziel

  • Standartbewegung.
  • Präzises Stehen und Greiffen.
  • Routenlesen.
  • Persönlicher Kletterstil bestimmen.
  • Persönliches motorisches Profil bestimmen.
  • Erwerben und festigen.

Anforderungen

  • Einsteigerkurs oder das Sichern im Vorstieg beherrschen.

Kursdauer

  • 5 x 2 Stunden
  • Von 19.30 - 21.30 Uhr

Kurskosten

  • CHF 320.00
  • Kursunterlagen.
  • Gruppengrösse 3 - 6 Teilnehmer.

Kursdaten und Kursort

  • Kletterhalle Interlaken

Donnerstagabend 27.10. | 03.11. | 10.11. | 17.11. | 24.11.2016   Zur Anmeldung...

 

 

 

Mentale Stärke

Das Klettern ist eine äusserst komplexe Sportart. Der mentale Bereich hat daher einen sehr hohen Stellenwert. Vielfalls kann man sich nicht richtig entfalten, da zu viele äussere Eindrücke wirken und wir den Fokus auf die jeweilige Kletterstelle nicht finden oder erhalten können. Das gleiche Muster findet man ebenfalls in der Arbeitswelt wo der Leistungsdruck enorm gross ist.

Wir werden vor allem praktisch und spezifisch aufs Klettern an diesen Themen arbeiten:
 
Emotionen (Angst, Wut, Trauer, Freude, Überraschung usw.).
Mental (Visualisieren, Denken und Atmen).
Körper (ausführliches persönliches motorisches Profil erstellen). Action Types
Taktik (Planen, Routenlesen und Sicherheit)
 
Das Erlernte lässt sich perfekt in den Berufsalltag integrieren.

Kursziel

  • Verschiedene Entspannungsvarianten.
  • Lernen wie man Routen liest und sie sich merkt.
  • Persönliches motorisches Profil erstellen.
  • Lernen auf Druck zu reagieren.
  • Seine persönliche Informationsaufnahme kennen und nutzen.

Anforderungen

  • Das Sichern im Vorstieg beherrschen.

Kursdauer

  • 4 x 3 Stunden.
  • Von 08.00 - 11.00 Uhr

Kurskosten

  • CHF 380.00
  • Kursunterlagen.
  • Gruppengrösse 3 - 6 Teilnehmer.

Kursdaten und Kursort

  • Kletterhalle Interlaken

Samstagmorgen

 

 Zur Anmeldung...

 

Vertiefungs- und Trainingskurs

Wahrscheinlich kennst Du das Gefühl wenn Dir in einer Route die Kraft ausgeht oder Dir für einen spezifischen Griff die Power fehlt. In diesem Kurs lernst Du, wie man das Bouldern oder Vorstiegsklettern gestalten kann. Hier erwirbst Du die Kenntnisse, Deine Trainings mit den dazu nötigen Schritten und Inhalten zu planen.

Zusätzlich trainieren wir gezielt die Rumpfkraft und Gelenkstabilität. Beim Sichern lernst Du, situationsangepasst zu reagieren.

Kondition beinhaltet Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit.

Beim Bouldern werden wir uns vor allem technikorientiert der Maximalkraft und Explosivkraft (Schnellkraftform) widmen.
Die Inhalte beim Vorstiegsklettern werden technikorientiert in der Grundlagenausdauer 2 und Kraftausdauer sein.
Das isolierte Krafttraining gestalten wir mit dem eigenen Körper und verschiedenen Trainingsmitteln. Therabänder, Gym Ball, Schlingen usw. werden uns behilflich sein. Im Vordergrund steht stets die korrekte Bewegungsausführung und die Gelenkstabilität.

Kursziel

  • Konditionell stärker werden.
  • Eine einfache Planung selber erstellen.
  • Persönliches motorisches Profil erstellen. Action Types
  • Kompetenz im Training verbessern.
  • Situationsgerechtes Sichern.

Anforderung

  • Das Sichern im Vorstieg beherrschen.

Kursdauer

  • 6 x 2 Stunden
  • 19.00 - 21.00 Uhr

Kurskosten

  • CHF 400.00
  • Kursunterlagen
  • Gruppengrösse 3 - 6 Teilnehmer

Kursdaten und Kursort

  • Kletterhalle Interlaken / Boulderraum in der Region

Freitagabend 08.04. | 15.04. | 22.04. | 29.04. | 06.05. | 13.05.2016    Zur Anmeldung...

 

 

 

Artikel

Swiss Climbing Nachwuchstrainer

2012 wurde ich vom SAC Swiss Climbing zum Nachwuchstrainer gewählt.

Vertical Sport Interlaken